Ich habe einen ungeheuren Asbestskandal der Stadtwerke München dokumentiert, in dem auch die Machenschaften der Justiz-Behörden und Politmafia aufgezeigt werden, sowie das Verhalten der angeblich so freien Presse, die so "frei" ist und nichts berichtet. 

Ich hoffe, dass ich Bürger finde die mich moralisch und politisch unterstützen, damit die Umweltkriminellen der Stadtwerke München zur Rechenschaft gezogen werden. Das wäre sicher auch eine Genugtuung für viele andere Mitbürger denen Unrecht widerfahren ist und es würde unseren Rechtsstaat stärken, gerade in der heutigen Zeit.

Für weitere Fragen und Auskünfte stehe ich jederzeit zur Verfügung (info@asbestskandal-muenchen.de).
Gerne sende ich Ihnen auch eine CD mit der gesamten Dokumentation des Skandales zu.

Sie finden die kompletten Unterlagen auch im Downloadbereich dieser Homepage: Dokumentation